Samstag, 15. Juli 2017

Film Review Ich einfach unverbesserlich 3


Erscheinungsdatum: 6. Juli 2017 (Deutschland)
Regisseure: Pierre Coffin, Kyle Balda
Musik komponiert von: Pharrell Williams, Heitor Pereira


In diesem Jahr hat Gru einen neuen Gegner, den bösen ehemaligen Kinderstar Balthazar Bratt, der inzwischen zwar erwachsen ist, aber sich nicht mehr von der Figur lösen kann, die er in den 80er-Jahren so erfolgreich gespielt hat. Im Handumdrehen entwickelt er sich zu Grus Erzfeind.





Steve Carell Gru, Dru
Trey Parker Balthazar Bratt
Pierre Coffin Kevin
Russell Brand Dr. Nefario
Michael Beattie The Scar Faced Man
Steve Coogan Silas Ramspopo
Martavious Gayles
Andy Nyman Clive
Brian T. Delaney


Kristen Wiig Lucy Wilde
Nev Scharrel Agnes
Miranda Cosgrove Margo
Dana Gaier Edith
Jenny Slate
Julie Andrews Grus Mutter


Seit ich weiß das es einen 3 Teil geben soll, fiebere ich den Tag hin an dem es endlich so weit ist. Nun war es soweit. Ich einfach unverbesserlich 3 ist in den Kinos.

Es ist wieder mega lustig und zucker süß.


Das Problem ich kann so gut wie nichts erzählen denn sonst würde ich den Film kaputt machen. Man muss ihn einfach anschauen und genießen. ♥

Ich liebe die Filme, vom ersten Film an bin ich ein riesen Minions Fan. Aber am allermeisten liebe ich Agnes. Sie ist so purer Zucker ♥-♥ Aber auch Margo und Edith sind wundervolle Charaktere. 


Es gibt für mich nicht viel mehr dazu zu sagen außer geht ins Kino genießt die Minions, denn Minions sind einfach Kult ! ♥

*Banana*


Ich gebe 5 von 5 Sternies








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen