Donnerstag, 22. Juni 2017

Yes or No #09 Mama- oder Papa-Kind?


Hallo meine Lieben ♥

Es wird einfach nicht besser. Eher im Gegenteil es wird immer heißer. Ich finde, so langsam haben die lieben Götter da oben genug am Thermometer rum gespielt. :)
Schmilzt ihr auch dahin?

Nun zum heutigem Thema Seid ihr eher ein Mama- oder ein Papa-Kind?

Ich war früher definitiv ein Papa-Kind. 

Mittlerweile habe ich aber weder zu meiner Mama noch zu meinem Papa ein gutes Verhältnis. Es sind meine Eltern, ich habe sie gern aber mehr ist da nicht. Ich schätze mal, da ist zu viel verkehrt gelaufen in der Vergangenheit. Auch ist es so, das von beiden Seiten keine Versuche unternommen werden das Verhältnis zu bessern. Es ist, wie es ist.
Ich persönlich, finde es auf eine weiße sehr traurig weil, ich mir schon manchmal ein schönes Verhältnis zu meinen Eltern wünschen würde. So wie es in manchen Filmen oder Büchern ist. Aber man kann eben nicht alles haben.
Trotzdem weiß ich, dass meine Eltern immer da waren. Sie haben versucht mir alles zu ermöglichen, auch wenn, sie auf die ein oder andere weiße versagt haben.

Mittlerweile bin ich fast 25 und mache mir darüber Tag für Tag weniger Gedanken. Man kann die Zeit nicht zurück drehen. Das was passiert ist, kann man nicht wieder gut machen. Trotzdem bin ich froh, dass ich meine Eltern kenne, sie leben und gesund sind. Was will man mehr?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen