Sonntag, 14. Mai 2017

Das Erbe des Magierkönigs - Der Aufbruch - Silvana De Mari




Autor Silvana De Mari
erschienen 03.04.2017
Format Hardcover
Seitenanzahl 312 Seiten
Preis 14,99€
ISBN 9783570174036


Voller Magie und Liebe Die kleine Hania ist die Tochter der blutjungen Kronprinzessin Mariel und damit ebenso wie diese Nachkommin des mächtigen legendären Magierkönigs. Dessen Geschlecht kämpft seit Generationen gegen die Übernahme des Landes durch den Dämonenkönig. Und dessen nahender Herrschaft scheint nicht mehr allzu viel im Wege zu stehen. Der alte König ist tot und seine Tochter bekommt mit Hania ein Kind, das von Geburt an unter dem Einfluss des Dämons steht. Damit ist sie eigentlich zum Tode verurteilt. Doch Mariel liebt ihr Kind und flieht mit dem magisch begabten Mädchen quer durchs Land. Wird es ihrer Liebe gelingen, das Böse in seine Schranken zu weisen und das Königreich zu bewahren?


Das Erbe des Magierkönigs ist eine solide Geschichte. Es hat mich jetzt nicht vollkommen vom Hocker gehauen aber schlecht ist sie jetzt auch nicht gerade.

Jeder der gerne mal eine etwas andere Geschichte zwischen gut und böse lesen möchte sollte mal einen Blick ins Buch werfen.

Die Geschichte war leicht zu lesen, man konnte alles prima verstehen und manches auch nach vollziehen. Aber so an sich waren es einfach nur aneinander gereihte Ereignisse die die ganze Geschichte von Hania und ihrer Mutter Mariel erzählen. 

Vielleicht fällt meine Bewertung nicht ganz so positiv aus weil es doch für jüngere Leser geschrieben wurde. Ich denke die jungen Leser werden ihren Spaß mit Hania und Mariel haben 

Was mich positiv gestimmt hat ist das Ende. So hatte ich es mir persönlich gewünscht. 

Ich gebe 3 von 5 toxic skulls


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen