Sonntag, 26. Februar 2017

Die Dreizehnte Fee - Erwachen #1 / Entzaubert #2 / Entschlafen #3 von Julia Adrian




Autor Julia Adrian
Verlag Drachenmond Verlag
erschienen 5.10.2015/28.10.2015/29.08.2016
Seitenanzahl 212 Seiten/220 Seiten/320 Seiten
Reihe Ja
Preis 12,00€ pro Band
Format Softcover
ISBN 9783959911313/9783959911320/9783959911337


Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.


Ich wusste Anfangs nicht was mich erwarten wird. 
Daher freue ich mich um so mehr das ich so eine wundervolle Geschichte und Welt kennen lernen durfte.

Die Cover und die Innengestaltung passen sehr gut zu der Geschichte und wenn man gut aufpasst dann spiegelt die Gestaltung einen Teil der Geschichte wieder.

Ich habe die 3 Teile innerhalb von 6 Tagen durch gelesen. Ich konnte die Bücher nicht aus der Hand legen weil es so spannend und Gefühlvoll war.
Noch nie habe ich eine Geschichte gelesen in der jemand so viele Gefühle zu Blatt Papier gebracht hat die man wahrhaftig nachvollziehen und mit erleben kann. Ich habe mit Gefühlt und mit gelitten.

Die Geschichte regt aber auch zum Nachdenken an. Ich bin ziemlich ins grübeln gekommen. Welchen Weg wählt man den Weg der Rache und der Zerstörung oder den des Friedens und Vergebens?

Ich kann leider nicht mehr dazu schreiben denn dann würde ich anfangen Dinge zu verraten und somit die ganze Geschichte zerstören. Ich kann es euch nur ans Herz legen diese wundervolle Geschichte zu lesen. Man wird den ein oder anderen alten bekannten wieder treffen vielleicht auf eine andere Art und weiße aber wer weiß schon welche Geschichte die richtige ist.

Ich gebe 5 von 5 Sterne


>> Und ich begreife, dass es das eine nicht ohne das andere geben kann. Die Zwei Seiten einer Medaille. Hass und Liebe. Rache und Gnade. Lieben und geliebt werden. <<

>> Ich bin der Anfang, ich bin das Ende. <<

>> Wir sind, wer wir sind. Du gibst dir andere Namen, aber du bist, wer du bist.<<




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen