Sonntag, 28. Mai 2017

Paper Trilogie - Erin Watt



Autor Erin Watt
Verlag Piper Verlag
erschienen 01.03.2017
Format Taschenbuch
Seitenanzahl 384 Seiten 
Preis 12,99€
ISBN 9783492060714


Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen…


Diese Reihe ist den Hype wirklich wert.

Die Paper Trilogie ist der Wahnsinn. Anfangs hatte ich ein wenig Angst das es wieder so ein ewiges Sex Drama wird. Aber das ist es ganz und gar nicht, klar es gibt Zenen die nicht ganz jugendfrei sind aber im großen und ganzen ist es eher eine tolle Liebesgeschichte. Und spannend noch dazu. 

Man sollte die Reihe sich unbedingt am Stück kaufen, es sei denn man hat kein Problem mit fiesen Cliffhangern. 

Ella ist ein wundervolles, starkes Mädchen was jedem zeigt das sie sich nichts aus vorurteilen macht und zu sich selbst steht in jeder Sekunde. Ich beneide sie sehr um diese Stärke. 

Die Royals Jungs sind schon ein wilder, verkorkster Haufen doch wenn man sie erst einmal richtig kennen gelernt hat sind es die tollsten Menschen. 

Lasst euch von dem Hype um die Trilogie nicht abschrecken, lest sie unbedingt. Man kann ein wirklich tolles Abenteuer mit Ella erleben.

Ich gebe der Trilogie 5 von 5 Sternies


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen